Die Nowak GmbH liefert seit Jahren qualitative LED Konverter nach Maß für anspruchsvolle B2B-Kunden. Dabei zeichnen sich die Produkte des Unternehmens durch hohe Funktionalität, zukunftsweisende Konzepte und faire Konditionen aus. Alle Artikel sind von namhaften Marken wie TCI und werden durch eine diskrete, aber effektive Beratung durch den Fachhandel ergänzt. Eine Philosophie, die eine große Klientel anspricht, denn es gibt zahlreiche Branchen, die tagtäglich mit LED Treibern arbeiten.


Die Industriebeleuchtung

Als Industriebeleuchtung lassen sich alle Lichttechniken bezeichnen, die innerhalb verschiedener Wirtschaftsbereiche verwendet werden. Dabei muss jeder Artikel, der für eine entsprechende Beleuchtung zum Einsatz kommt, der Norm unterliegen, die durch DIN 12464 und die vorhandenen Regelungen für Arbeitsstätten festgelegt wurden.

Im Allgemeinen zählen daher die unterschiedlichsten Lichtarrangements zu der Industriebeleuchtung, denn diese bezieht sich auf Geschäftszweige aus dem Vertrieb ebenso wie auf Produktionsstätten oder Büros. Ziel ist es, für die wechselnden Anforderungen der industriellen Abteilungen eine effiziente und zuverlässige Lichttechnik zu bieten. Diese soll den Arbeitsablauf produktiver gestalten, den Ausfall der Beleuchtung verhindern, ressourcenschonend sowie blendfrei sein und obendrein höchsten Sicherheitsvorkehrungen standhalten.

Einige der typischen Artikel aus der Industriebeleuchtung sind:

  • Arbeitsleuchten
  • LED-Panels
  • Lichtbandsysteme

Der Sonderleuchtenbau

Wie sich aus dem Namen bereits ableiten lässt, ist hier die Rede von Lichttechniken, die durch traditionelle Produkte nicht realisiert werden können. So wird eventuell eine spezielle Farbzusammenstellung erwartet, oder der Kunde wünscht sich ein besonderes Material für sein Lichtprojekt. Ferner sind ebenfalls differente Abmessungen und eine ungewöhnliche Anordnung sowie Häufigkeit der Anschlüsse potenzielle Gründe für den Sonderleuchtenbau. Bezogen darauf geht es ebenfalls darum, die individuellen Entwicklungen so zu konzipieren, dass sie später bei Bedarf zügig, qualitativ und preiswert reproduzierbar sind.

Einige der Modelle aus dem Sonderleuchtenbau sind:

  • passgenaue Arbeitsplatzleuchten
  • innovative Leuchtenbauunterstände
  • alternative Hygieneleuchten

Fachgerechte Beleuchtungsanlage

Eine ansprechende Lichtinszenierung basiert meistens nicht nur auf einer Leuchtdiode mit passendem Konverter, sondern nutzt mehrere Komponenten, die erst in ihrer Gesamtheit für beste Resultate sorgen. Dann wird von einer Beleuchtungsanlage gesprochen, bei welcher erfahrene Fachkräfte jegliche Schritte von der Planung über die Produktauswahl bis zu dem Einbau projektieren. In der Regel werden Beleuchtungsanlagen dafür in Absprache mit dem Architekten und dem Bauherrn entwickelt, sodass sie die Vorstellungen von jenem mit den realistischen Möglichkeiten verbinden. Zu den Standardelementen einer Beleuchtungsanlage zählen auch die Festlegung verschiedener Beleuchtungsauslässe. Wie viele Steckdosen sollen in dem Raum zu finden sein, welche Funktionen wünscht sich der künftige Bewohner und welche Stromschienen werden integriert?

Diese und weitere Fragen gilt es, vorab zu klären. Ebenso könnte eine Beleuchtungsanlage den Außenbereich mit einbeziehen, um das gesamte Objekt in ein stimmungsvolles Licht zu tauchen. Die DIN 18015 für die elektrischen Anlagen in verschiedenen Wohngebäuden und die DIN 5035 für die Beleuchtung mit künstlich erschaffenem Licht regeln die Rahmenbedingungen für die Beleuchtungsanlage, während auch die Energieeffizienz und die Sicherheit entscheidend sind.

Gängige Artikel bei Beleuchtungsanlagen wären:

  • Spiegelleuchten
  • Deckenleuchten
  • Außenbeleuchtungen

Kompetenter Lichtplaner für Messebau

Insofern ein Unternehmen beabsichtigt, neue Produkte oder Dienstleistungen für ein breites Zielpublikum darzustellen, bietet sich ihm die Präsentation auf Messen. Hier kommt es aber nicht nur auf originelle Darstellungen an, auch die Aufmachung sollte Interessenten neugierig stimmen. Eine Aufgabe, die durch eine angemessene Beleuchtung realisiert werden kann. Deshalb gibt es kompetente Lichtplaner für den Messebau. Jene entwerfen ein Beleuchtungskonzept, das zu dem Geschäftszweig passt, ressourcenschonend ist und gleichzeitig alle Innovationen mit einer gelungenen Lichttechnik in Szene setzt.

Dazu unterscheiden sich zwei Arten von Beleuchtung, die Grundversorgung, bei welcher der Stand über eine effiziente und angenehme Lichtzusammenstellung verfügt sowie die gezielte Objektbeleuchtung, mit der die einzelnen Produkte visuell in den Fokus gelangen. Der Lichtplaner weiß dabei genau, wie sich beide Lichttechniken harmonisch vereinbaren lassen und welche Highlights das Kundeninteresse wecken. Selbstverständlich werden ebenfalls Punkte wie Sicherheit, Flexibilität und Energieverbrauch berücksichtigt. Oft sind LED-Technologien auf Messen schwenkbar und blendfrei, damit eine einzigartige Atmosphäre entsteht, die sich beliebig anpassen lässt.

Einige der Modelle wären:

  • Strahler
  • Vitrinen- und Schaukastenleuchten
  • Hängeleuchten

Individuelle Lichtplanung für Ladenbau

Wer ein eigenes Geschäft eröffnen möchte, muss einiges beachten. Dazu gehört auch eine gut gewählte Beleuchtung, die bei den Kunden eine positive Grundhaltung bewirkt, zu dem Betrieb passt, das Ambiente des Ladens widerspiegelt, zuverlässig und effizient ist, aber ebenfalls gewollte Akzente setzen kann. Darum kümmert sich dann der professionelle Lichtplaner, der jegliche Besonderheiten für den Ladenbau kennt und individuelle Konzepte entwerfen könnte. So wird auch das Zusammenspiel zwischen den einzelnen LEDs und den dazugehörigen LED Konvertern bedacht genau wie die allgemeinen Vorgaben zu einer Lichttechnologie für den Ladenbau.

Schließlich müssen die genutzten Artikel in einem Rahmen von 3000 Kelvin sowie 300 bis 500 Lux liegen. Alle anderen Exemplare würden das Geschäft entweder zu schwach ausleuchten oder von dem Kunden als zu grell und unangenehm wahrgenommen werden. Außerdem empfiehlt sich warmweiße Beleuchtung, weil jene stimmungsvoller ist als kaltweiße LEDs. Der Lichtplaner verwendet selbstverständlich nur beste Produkte, die zeitgleich für eine kostengünstige Verwendung kompatibel sind.

Einige der Modelle beziehen sich auf:

  • Spotlights
  • Kabinenbeleuchtung
  • Tresen/Thekenbeleuchtung

Kundenorientierte Lichtstudios

Ein professionelles Lichtstudio ist dafür verantwortlich, Kunden bei der Planung und Anschaffung von Innen-sowie Außenbeleuchtungen zu unterstützen. Gleichzeitig handelt jenes Unternehmen auch mit den betreffenden Produkten, sodass ein Interessent nicht nur das passende Konzept vorgestellt bekommt, sondern ebenfalls alle notwendigen Artikel erwerben kann. Lichtstudios besitzen daraufhin eine breit gefächerte Klientel aus B2B und B2C Kunden.

Ferner handeln sie mit unterschiedlichen Marken und Herstellern, wobei ein renommiertes Unternehmen stets auf eine lückenlose Qualität achtet. Unabhängig davon, ob das Lichtarrangement für einen großen oder kleinen Kunden zusammengestellt wird, Lichtstudios agieren grundsätzlich im Hinblick auf die vorgegebenen Normen und bemühen sich, diese mit den Möglichkeiten für jedes Konzept individuell zu vereinen.

Zu dem Sortiment Angebot eines Lichtstudios zählen:

  • Planung und Betreuung verschiedener Projekte
  • Vertrieb von Produkten wie LED Treibern
  • Fachgerechte Vorschläge für Beleuchtungen im Innen- und Außenbereich 

Großhandel für Beleuchtungstechnik

Wie der Name bereits erahnen lässt, ist ein Großhandel darauf ausgerichtet, Industriekunden zu beliefern, deren Absichten ausschließlich gewerbliche Hintergründe haben. Dies können zwar verschiedene Einsatzbereiche sein, sodass auch die Mengenanzahl variiert, allerdings arbeitet ein Großhandel nur mit Businesskunden zusammen. Somit erwerben jene die Produkte, darunter LED Konverter zu vergünstigten Preisen und sind in der Lage, auch hohe Stückzahlen zu kaufen. Ein Großhandel für Beleuchtungstechnik offeriert nur beste Qualität und ist darauf bedacht stetige Kontrollen durchzuführen, die dies sicherstellen.

Des Weiteren erhalten Kunden ein größeres Spektrum an Artikeln, das sowohl Neuheiten des globalen Marktes als auch Auslaufmodelle oder erfolgreiche Klassiker der Lichtindustrie präsentiert. Der Großhandel liefert wesentlich zügiger und steht in konstantem Kontakt zu diversen Herstellern, was den Einkauf von Artikeln für Industriekunden vereinfacht.

Manche Aufgaben des Großhandels sind dann:

  • ständige Aktualisierung des Sortiments
  • garantierte Verfügbarkeit von speziellen Produkten
  • Wahrung von reibungslosem Arbeitsablauf durch zügige Lieferungen

Geschulte Installateure für Beleuchtungstechnik

Kaum ein Kunde verfügt über das Fachwissen, seine Lichttechnik ohne Unterstützung durch einen Experten zusammenzustellen und einzubauen. Immerhin kommt es dafür auf technisches Know-how an, was nur nach einer umfassenden Ausbildung vorliegt. Ein Installateur für Beleuchtungstechnik besitzt jenes und kümmert sich um den Einbau und die Funktionen unterschiedlicher Lichtprojekte sowie deren Kombination. Er betreut Privatkunden ebenso wie gewerbliche Interessenten oder Messen und verhindert, dass es zu einem fehlerhaften Einbau der Artikel kommt. Außerdem kennt er alle Besonderheiten der Beleuchtung und weiß, mit welcher Spannungsquelle oder welchem Stromfluss eine reibungslose Lichtinszenierung gelingt.

Der Installateur sorgt daher für:

  • den sicheren Einbau
  • eine schnelle Fehlerbehebung
  • die optimale Auslastung

 

Im Allgemeinen haben alle Industriebereiche, die sich mit den neuesten Lichttechnologien auseinandersetzen, denselben hohen Anspruch an das Ergebnis. Es soll eine langlebige, authentische und sichere Beleuchtung entstehen, die dem gewünschten Projekt gerecht wird. Dafür nutzen die Fachkräfte inzwischen fast ausschließlich die modernen LEDs, denn sie sind robust, umweltschonend und vielseitig einsetzbar. Damit ihre Funktionalität allerdings vorhanden ist, brauchen die Leuchtdioden für jegliche Anwendungen einen LED Konverter.


LED Konverter – Zentrum effizienter Lichtprojekte

Jede moderne Lichttechnik über LED braucht einen kompatiblen LED Treiber, der die sichere und gewinnbringende Nutzung gewährleistet. So reguliert er die Spannungsquelle oder den Stromfluss, damit eine konstante Versorgung stattfindet, die nicht zu einer Überbelastung und möglichen Ausfällen führen kann. Dabei gibt es entweder Konverter für den konstanten Stromfluss oder eine gleichbleibende Spannungsquelle sowie Multifunktionsgeräte, die zwischen beiden Optionen wechseln können. Als Fundament einer neuzeitlichen Lichttechnologie fungieren jedoch immer die hohen Qualitätsansprüche.

Nur exzellente LED Konverter sind dazu geeignet, selbst große Projekte effektiv zu verwirklichen. Im Zuge dessen sorgen die Vorschaltgeräte für ein geringes Verletzungsrisiko bei einem ungewollten Kontakt zwischen Lichtquelle und Personen sowie Tieren. Einer der bekanntesten Hersteller für eine derartige Konverter-Variante ist TCI, denn der italienische Konzern gehört zu den führenden Marken in Bezug auf leistungsstarke, stromsparende und kundenorientierte Treiber. Für den Erhalt benötigt der Kunde aber ebenfalls einen vertrauenswürdigen Händler, der die LED Konverter offeriert, so wie die Nowak GmbH.

BMU LED Treiber von TCI

BMU LED Treiber von TCI

Nowak GmbH - hochwertige Treiber führender Hersteller

Bei der Nowak GmbH gibt es LED Vorschaltgeräte für jeden Anlass und sämtliche Industriekunden. In Verbindung damit haben die Interessenten bei dem traditionsreichen Unternehmen oberste Priorität. Deswegen bemüht sich Nowak, nicht nur kurzzeitige Lösungen zu finden, sondern den B2B-Kunden nachhaltige Konzepte vorzuschlagen, die Effizienz mit höchster Funktionalität repräsentieren. Die LED Konverter sind dafür mit wechselnden Eigenschaften ausgestattet, woraufhin Multifunktionsgeräte ebenso verfügbar wären wie die klassischen Treiber oder eine flexiblere Variante mit Dimmer.

Dadurch findet jeder Kunde für seinen Branchenzweig ein Modell, dass faire Preis-Leistungs-Verhältnisse mit Modernität und Produktivität vereint. Die Homepage liefert dafür einen ersten Überblick, was die Nowak GmbH den Kunden offeriert, doch erst ein unverbindliches Gespräch erläutert, wie umfangreich das Portfolio des Unternehmens tatsächlich ist. Selbst wenn das geplante Projekt nicht durch die vorherrschenden Möglichkeiten realisiert werden könnte, bemüht sich Nowak, eine alternative Lösung zu finden, die dem ursprünglichen Vorhaben weder in Qualität noch in Optik oder Effektivität etwas nachsteht.

Daher erhalten Kunden bei der Nowak GmbH stets das Maximum an kompetenter Beratung, um hervorragende LED Treiber für die verschiedensten Industriezweige zu erwerben.  


 

Noch Fragen? Als professioneller Ansprechpartner
im Bereich Lichttechnik beraten wir Sie gerne!

Jetzt Kontakt aufnehmen!

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok