Fachgerechte Beleuchtungsanlagen gewährleisten eine kompromisslose Lichttechnik im Innen- und Außenbereich. Damit eine solche Lichtanlage allerdings ihre gesamten Leistungen nach außen projizieren kann, benötigt sie stets einen funktionalen LED Konverter, denn er ist das Fundament authentischer Beleuchtungskonzepte. Die Reinhold Nowak GmbH bietet Industriekunden dazu ein breit gefächertes Spektrum an Produkten, die sich für eine Kombination mit Belichtungsanlagen eignen und die Aufgabe des LED Treibers optimal erfüllen.

LED Konverter – unverzichtbares Element erstklassiger Beleuchtung

Ein LED Treiber ist in der Beleuchtungsindustrie für die Realisierung sämtlicher Lichtprojekte verantwortlich, weil er die Leuchtmittel mit der richtigen Betriebsgröße an Volt-Zahlen versorgt. Jene Umwandlung heißt in Fachkreisen „konvertieren“, was erklärt, weswegen das Vorschaltgerät auch als LED Konverter benannt wird. Insbesondere bei der Anwendung von leistungsstarken Power-LEDs hat das Modul einen hohen Stellenwert, um die Funktionalität und die Sicherheit zu wahren. Ein LED Treiber verringert nämlich nachweislich das Risiko für Stromschläge oder unsachgemäße Handhabungen.

Eine solche Konvertierung lässt sich auf zwei unterschiedlichen Wegen realisieren, mittels der oben genannten konstanten Spannungsquelle oder dem Konstantstrom. Beide Varianten haben Vor- und Nachteile, wobei ein Betrieb mit einer Konstantspannung dafür verantwortlich ist, dass die Leuchtmittel nicht von vorherrschenden thermischen Einflüssen beschädigt werden. Dies könnte unter anderem eine Überhitzung sein, die ansonsten zu Ausfällen führen würde. In der Regel besitzt der Treiber dazu einen Stromregler, welcher die Intensität der Stromstärke kontrolliert, sobald das Vorschaltgerät mit der konstanten Spannungsquelle verbunden wurde. Bei einem gleichbleibenden Stromfluss fungiert der Konverter wiederum als Bindeglied, um keinerlei Schwankungen in der Stromstärke zu haben.

Ursprünglich kamen die Vorschaltgeräte parallel zu der Reihenschaltung auf den Markt, woraufhin der 350mA Konverter das erste nennenswerte Produkt seiner Art war. Hier ging es darum, mehrere Dioden gleichzeitig in Betrieb zu nehmen, ohne eine Herabsenkung der Leistungsfähigkeit oder eine Beschädigung des Stromnetzes zu fördern.

Mittlerweile findet sich innerhalb der verschiedenen Lichttechniken aber ein repräsentatives Portfolio an LED Treibern für jegliche Zwecke, darunter auch für Beleuchtungsanlagen. Letztere bezeichnen die Zusammenstellung eines komplexen Systems aus vielen einzelnen Elementen, die für eine effiziente sowie anschauliche Lichtinszenierung verantwortlich sind.


Exzellente Beleuchtungsanlagen – modernste Technik, vielfältiges Potenzial

Hinter dem Begriff Beleuchtungsanlage verbirgt sich eine Verbindung verschiedener Lichttechniken zu einem ganzheitlichen System, welches die Innen- sowie Außenbeleuchtung regelt. Es gibt verschiedene Anforderungen, denen eine Lichtanlage gerecht werden muss, um als solche überhaupt in Erscheinung treten zu dürfen wie die Festlegung der unterschiedlichen Beleuchtungsauslässe, der Umfang der geplanten Beleuchtungsanlage oder die Kombination einzelner Funktionen.

Diese unterliegt obendrein einem Standard, der den Betrieb sowie die Sicherheit verwendeter Artikel garantiert. Er ist unter der Norm DIN 5035 vermerkt, die sich mit Beleuchtungen durch künstlich-erzeugtes Licht beschäftigt und die Voraussetzungen klarstellt, von denen die Lichttechnik abhängt. Würde sich ein Experte bei der Entstehung einer Beleuchtungsanlage nicht an diese Kriterien halten, wäre das Projekt nicht zulässig und dürfte nicht in Betrieb genommen werden.

Ziel ist es immer, für eine reibungslose Lichttechnik zu sorgen, natürliche Resultate hervorzubringen und Effizienz mit Leistung sowie Sicherheit zu vereinen. Dies könnte gerade bei größeren Lichtarrangements nicht ohne eine durchdachte Planung erreicht werden. Schließlich beinhaltet eine komplette Lichtanlage viele verschiedene Elemente, die miteinander kompatibel sein müssen und erst in ihrer Gesamtheit das beabsichtigte Lichtprojekt verwirklichen. Beleuchtungsanlagen können dabei in mehreren Zusammenhängen auftreten, denn sie beschränken sich nicht nur auf die Industrie.

Arbeitsplatzbeleuchtung

© 4th Life Photography - fotolia.com


Zudem umfassen Beleuchtungsanlagen diverse Arten von Lichttechnik, darunter
:

  • die Allgemeinbeleuchtung
  • Arbeitsplatzbeleuchtungen
  • Beleuchtungen im Außenbereich
  • Akzentbeleuchtung

Außerdem gibt es in dem Fachgebiet der Lichtanlagen noch eine weitere Untergruppe der Beleuchtungstechnik, die sich speziell auf die elektrischen Anlagen in Gebäuden bezieht, welche ausschließlich zu Wohnzwecken genutzt werden. Hier gilt nämlich zudem die Norm DIN 18015, welche klar definiert, wie die Beleuchtungsauslässe in dem Wohnraum einzusetzen sind. Im Gegensatz zu einer klassischen Industriebeleuchtung folgt die Zusammenstellung der Beleuchtungsanlagen daher anderen Anforderungen und muss deutlich von allgemeinen Lichttechniken für gewerbliche Zwecke differenziert werden.

 

Sie interessieren sich für LED Treiber im Bereich Industriebeleuchtung?

FINDEN SIE HIER DEN PASSENDEN LED TREIBER!

 


Lichtanlagen/Industriebeleuchtung – wechselnde Voraussetzungen, konstante Effektivität

Die Industriebeleuchtung gilt als Oberbegriff für sämtliche Lichttechniken, die den gewerblichen Nutzungsbedingungen unterliegen und ausschließlich für nicht private Bereiche angewandt werden. Sicherlich hat auch eine Beleuchtungsanlage oftmals ihren festen Platz innerhalb der Industrie, speziell bei größeren Projekten. Allerdings sollte sie keinesfalls als traditionelles Element einer gewerblichen Lichtanlage gelten.

Beleuchtungsanlagen lassen sich stattdessen eher als eine eigenständige Form der Lichttechnologie betrachten, die sämtliche Konzepte unterstützt, bei denen viele verschiedene Leuchtmittel aufeinander abgestimmt werden müssen. Daraus resultieren ebenfalls andere Erwartungen an die dazugehörigen LED Treiber, weil auch sie nicht primär mit einer Industriebeleuchtung kompatibel sein sollen, sondern umfangreiche Verwendungszwecke mit lückenloser Qualität unterstützen dürfen. Hierbei muss eine Lichtanlage vielen Faktoren gerecht werden, damit sie ihren Betrieb aufnehmen darf. Selbstverständlich sollte auch das Vorschaltgerät denselben hohen Erwartungen nachempfunden werden, um den beständigen sowie effizienten Einsatz sicherzustellen.


Voraussetzungen für Beleuchtungsanlagen – fester Standard für sichere Anwendung

Lichtanlagen für den privaten und gewerblichen Nutzen haben ein Höchstmaß an Verantwortung, weil sie eine angenehme, gefahrlose und energiesparende Beleuchtung realisieren sollen. Jene Grundlagen werden von der oben erwähnten DIN vorgegeben und sind jedem Experten bekannt. Folglich punktet eine qualitative Beleuchtungsanlage mit einer fachgerechten Anbringung, durch die ein Wärmestau vermieden wird. Dazu ist es notwendig, festgelegte Abstände einzuhalten und die Leuchten so zu positionieren, dass sie nicht in Kontakt mit entzündbaren Stoffen geraten.

Weiterhin geht es innerhalb der DIN um die Tragfähigkeit, der die Leuchtmittel einer Lichtanlage unterstehen. Sie garantiert, dass während des Betriebs keine Schwierigkeiten aufkommen, insofern die erforderliche Belastbarkeit nicht eingehalten wurde. Aktuell sollte jede Leuchte in etwa das 5-fache ihres eigentlichen Gewichts tragen können. Zugleich achtet die Norm darauf, dass alle Schutzmaßnahmen berücksichtigt werden, die der Sicherheit von Mensch und Tier dienen. Obendrein regelt der Standard aber auch, mit welchem Equipment die Komponenten einer Lichtanlage angebracht werden müssen. Aufgrund solch enger Bestimmungen versteht es sich von selbst, dass die LED Konverter höchsten Ansprüchen gerecht werden müssen.


Anforderungen LED Treiber – spezifische Leistung für Lichtanlagen

Für den Fall, dass Sie einen LED Konverter in Verbindung mit einer Lichtanlage nutzen, sollte jenes Gerät perfekt zu dem geplanten Projekt passen. Dafür darf der LED Treiber allerdings nicht ohne Fachwissen ausgewählt werden, denn besonders bei der Realisierung von Lichtanlagen erfordert der Einsatz eines Vorschaltgeräts höchste Expertise. Ansonsten könnte die entsprechende Anlage nicht die gewünschten Leistungen erbringen und Ihre Erwartungen widerspiegeln.

Ein Treiber für die Lichttechnik sollte darum: 

  • auf die einzelnen Leuchtmittel abgestimmt werden
  • den geltenden Richtlinien entsprechen
  • risikofreie Anwendungen garantieren
  • der Beleuchtungsanlage einen Mehrwert verleihen
  • ressourcenschonend sein und die Umwelt wenig belasten
  • langlebig sein
  • im Zeichen der Nachhaltigkeit stehen
  • eine hohe Belastbarkeit besitzen
  • den wechselnden Gegebenheiten standhalten
  • eine einfache Handhabung unterstützen
  • von namhaften Herstellern stammen

 

LED Konverter

Dadurch gelingt es Ihnen, jedes Projekt mit der notwendigen Perfektion in die Tat umzusetzen. Dabei ist es unerheblich, ob Sie ein kleineres Lichtarrangement verwirklichen wollen, eine spezielle Lichtanlage wie zum Beispiel für das Auto benötigen oder sich einem groß angelegten Beleuchtungsprojekt mit Innen- und Außenanlage widmen wollen, denn die Beleuchtungstechnik sollte zu jeder Zeit dieselben qualitativen Werte verkörpern. Die Nutzung eines kompatiblen LED Konverters hat daraufhin gleich mehrere Vorzüge, die sich bei der Lichtanlage zeigen.


Positive Eigenschaften LED Konverter – Beleuchtungstechnik mit Niveau

Ein LED Konverter für Beleuchtungsanlagen verbindet grundsätzlich höchste Funktionalität mit neuesten Technologien und hohem Zukunftspotenzial. Damit die Lichtanlagen allerdings die hohen Standards der heute geltenden Normen repräsentieren können, müssen sie verschiedene Charakteristiken besitzen. Jene variieren in Abhängigkeit von dem betreffenden LED Treiber, jedoch haben alle Module diverse Vorteile.

 Zu ihnen gehören unter anderem:

  • hohe Effizienz
  • vielseitige Einsatzmöglichkeiten
  • umweltschonende Verwendung
  • Sicherheit
  • Kompatibilität mit den Beleuchtungsanlagen
  • wechselnde Funktionen für unterschiedliche Konzepte
  • Langlebigkeit
  • geringer CO2-Ausstoß

Demnach haben Beleuchtungsanlagen mit einem LED Treiber die beste Ausgangsposition, um die optimale Lichttechnik zu realisieren. Darauf bezogen brachte die Lichtindustrie unterschiedliche Vorschaltgeräte auf den Markt, die dafür verantwortlich sind, dass jede fachgerechte Beleuchtungsanlage mit den passenden Treibern betrieben wird.


Verschiedene Einsatzbereiche – Konverter für jegliche Beleuchtungsanlagen

Ein Vorschaltgerät für eine Lichtanlage sollte immer das Maximum an Qualität und Leistungsfähigkeit transportieren. Gleichermaßen muss der Konverter auch für eine umfangreiche Anwendung geeignet sein, denn Beleuchtungsanlagen finden sich in nahezu jeglichen Bereichen.

Einige der gängigsten Verwendungszwecke für LED Treiber bezogen auf Lichtanlagen sind daraufhin:

  • die Außenbeleuchtung (Terrasse, Garten, Straße, Parkplatz und Balkon)
  • Wohnraumbeleuchtung
  • Beleuchtungsanlagen KFZ
  • Stadtbeleuchtung
  • Bürobeleuchtung
  • Lichtprojekte für Treppenhäuser, Flure und Eingangsbereiche
  • Beleuchtungen Schulen, Kindergärten, Tagesstätten und Krippen
  • Lichtsysteme für Fabrikgelände, Hallen und Produktionsstätten
  • Belichtung für sämtliche Bereiche des Gesundheitswesens (Operationssäle, Praxen, Wartezimmer, Behandlungsräume)
  • Lichttechniken des Einzelhandels mit Verkaufsräumen, Lager, Umkleiden oder Showrooms
  • Lichtkonzepte für die Gastronomie (Speisezimmer, Hotelzimmer, Küchenbereich, Bar)
  • Beleuchtungsanalagen für öffentliche Einrichtungen wie Schwimmbäder, Sporthallen, Stadien, Außenanlagen

Die Möglichkeiten für die Verwendung eines LED Treibers in Verbindung mit fachgerechten Beleuchtungsanlagen erweist sich daher als facettenreich und erfordert eine große Bandbreite an Produkten.


Modelle der LED Treiber – Beleuchtungstechnik mit Wandelbarkeit

Glühbirne

Die fachgerechten Beleuchtungsanlagen brauchen ein Vorschaltgerät mit Qualität, Langlebigkeit und Nachhaltigkeit. Dieses gibt es heutzutage in sämtlichen Varianten, denn die Industrie bemüht sich, Module herzustellen, die den differenten Gegebenheiten der Lichtanlagen nachempfunden wurden. Immerhin setzt sich eine Beleuchtungsanlage aus zahlreichen einzelnen Artikeln zusammen, die alle einen funktionsfähigen Konverter benötigen. Ob Spiegelleuchten, Stromschienen, Pendelleuchten, Rückstrahler, Scheinwerfer, Decken- oder Wandleuchten: Ein LED Treiber muss für den Einsatz mit dem jeweiligen Produkt kompatibel sein und darf die Leistungsfähigkeit in keiner Weise beeinträchtigen.Hinzu kommen die subjektiven Anforderungen des Kunden, weil sich auch hier große Unterschiede ergeben.

Wünschen Sie sich beispielsweise einen Standard-Konverter, der konstante Effektivität bietet und ein solides Lichtarrangement unterstützt? Dann sind klassische LED Treiber Ihre richtige Wahl. Wem hingegen eher der Sinn nach Authentizität steht, der bevorzugt Vorschaltgeräte mit Dimmbarkeit, weil diese Ihnen eine individuelle Gestaltung Ihrer Lichtanlage ermöglichen. Nicht zuletzt sparen Sie dadurch Energiekosten, denn Sie können frei entscheiden, in welcher Intensität Ihre LEDs betrieben werden. Demgegenüber gibt es Multikonverter. Letztere sind dafür entwickelt worden, sowohl den Betrieb über eine konstante Spannungsquelle als auch über den konstanten Stromfluss zu fördern. In der Regel gelingt dies über einen Dip-Schalter, der Ihnen bei der Regulierung hilft.

Oftmals brauchen die verschiedenen Leuchtdioden innerhalb der Lichtanlage außerdem wechselnde Arten von Treibern. Nicht jedes Lichtkonzept lässt sich mit demselben Konverter realisieren. Ein unerfahrener Laie hat auf diesem Gebiet jedoch keine Kompetenzen und könnte schnell einen Fehlkauf absolvieren. Der wäre aber nicht nur aufgrund der finanziellen Auslagen fatal, er birgt ebenso ein hohes Risiko für Verletzungen oder Ausfälle in der Lichtanlage, die den Betrieb von Beleuchtungsanlagen negativ beeinflussen.

Die Reinhold Nowak GmbH ist ein entsprechender Fachhandel für Industriekunden und liefert Ihnen die optimale Verbindung aus erstklassigen Vorschaltgeräten mit Expertenwissen, durch die einer ideenreichen Lichtanlage nichts mehr im Weg steht.


Vorschaltgeräte von Nowak GmbH – Zentrum ausdrucksstarker Beleuchtungsanlagen

Mit der Reinhold Nowak GmbH haben Sie einen langjährigen Partner, der weiß, worauf es bei der Zusammensetzung und dem Betrieb von Lichtanlagen ankommt. Mit über 25 Jahren als angesehener Anbieter für Industriebeleuchtung garantieren wir Ihnen höchste Qualitätsprodukte mit Modernität, Effizienz und Individualität. Für uns ist es wichtig, Ihnen zukunftsorientiert bei der Realisierung Ihrer Beleuchtungsanlage zu helfen.

Ob sie nun für die Außenbeleuchtung, den Innenbereich, einen speziellen Abschnitt Ihrer gewerblichen Räumlichkeiten, die Lichttechnik im Auto oder andere Zwecke benötigt wird: Die Reinhold Nowak GmbH bemüht sich kontinuierlich, Ihre Bedürfnisse mit den Möglichkeiten der neuesten Beleuchtungstechnologien zu vereinen. Um dieses hohe Qualitätsversprechen einhalten zu können, liefern wir ausschließlich Markenware von renommierten Herstellern wie TCI. Der italienische Hersteller von Vorschaltgeräten steht seit Beginn für leistungsstarke Artikel mit Perfektion, die einer herausragenden Belichtung Ausdruck verleihen. Vor allem die Jolly-Reihe des Fabrikanten ist bis heute an vorderster Stelle unter den Vorschaltgeräten. Jolly-Konverter zeichnen sich nämlich durch Beständigkeit, Sicherheit, Zuverlässigkeit und Effizienz aus.

Die Reinhold Nowak GmbH vertritt die Ansicht, dass nur beste Konverter auch langfristig zu einwandfreien Ergebnissen in den Beleuchtungsarrangements führen können. Für unseren Industriehandel zählen dabei immer die Zufriedenheit und die Wünsche der B2B-Kunden, sodass wir danach streben, Ihre Intentionen direkt in das Lichtprojekt einzubauen. Zugleich achten wir allerdings darauf, dass sich Ihre Absichten und die vorherrschenden Standards ergänzen, denn wir möchten Ihnen eine Beleuchtungstechnik in Aussicht stellen, die allen Sicherheitsvorkehrungen gerecht wird.

Insofern sich jene Faktoren einmal nicht miteinander kombinieren lassen, sucht die Reinhold Nowak GmbH nach einer würdigen Alternative. Gerne dürfen Sie auf unserer Homepage davon überzeugen, mit welchen Qualitätsprodukten wir Ihre Lichtanlage unterstützen möchten. Unsere gesamte Warenvielfalt erstreckt sich jedoch noch über deutlich mehr Produkte.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich und teilen Sie uns Ihre Intentionen mit. Wir finden sicherlich gemeinsam eine ideale Zusammenstellung, die Wiedererkennungswert und Qualität hat.

Dadurch gelingt es, mittels funktionalem LED Konverter eine fachgerechte Beleuchtungsanlage mit Einzigartigkeit zu entwickeln.

Einen Überblick zu den weitere Branchen im Bereich Lichttechnik erhalten sie hier »


 

Noch Fragen? Als professioneller Ansprechpartner
im Bereich Lichttechnik beraten wir Sie gerne!

Jetzt Kontakt aufnehmen!

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok